http://www.praettigau-davos.ch/de/dieregion/ueberuns/regionalausschuss/
18.02.2019 05:18:44


Die Leitung der Region


Der fünfköpfige Regionalausschuss ist für die Geschäftsführung der Region zuständig. Er wird in der Region Prättigau/Davos von den Präsidenten der Gemeinden Klosters-Serneus, Davos und Schiers sowie von zwei Vertretern weiterer Gemeinden gebildet.

Mitglieder des Regionalausschusses der Region Prättigau/Davos sind die Gemeindepräsidenten Kurt Steck (Klosters-Serneus; Vorsitz), Tarzisius Caviezel (Davos), Ueli Thöny (Schiers), Werner Bär-Bühler (Jenaz) und Anton Hartmann (Küblis).

Der Regionalausschuss ist laut Statuten unter anderem für die Wahl und Anstellung des Personals, für die Wahrnehmung der Interessen der Region nach innen und aussen und für die Vorbereitung der Geschäfte zuhanden der Präsidentenkonferenz zuständig.

Der Vorsitzende der Präsidentenkonferenz leitet auch den Regionalausschuss. Er überwacht die Arbeit der Geschäftsstelle und ist für die Umsetzung der Beschlüsse der Präsidentenkonferenz verantwortlich.