http://www.praettigau-davos.ch/de/dieregion/ueberuns/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1470965&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
07.08.2022 22:00:42


Neue Geschäftsstelle Davos Health

Am 1. März 2022 tritt Sabrina Habegger ihre Stelle als Geschäftsstellenleiterin / PM Managerin Davos Health an, mit dem Ziel, den ganzheitlichen Gesundheitstourismus in Davos zu stärken. Sabrina Habegger wird als Projektleiterin das Projekt Holistic Health (2022-2025) umsetzen, das von der Gemeinde Davos,der Destination Davos Klosters, der Regionalentwicklung und dem Amt für Wirtschaft und Tourismus Graubünden massgeblich unterstützt wird.

Gesundheitstourismus ist mit zunehmendem Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung gemäss WHO ein exponentiell zunehmender Zukunftsmarkt. Auch steigt die Nachfrage nach präventiven Gesundheitsleistungen durch Zunahme von zivilisationsbedingten Erkrankungen wie zum Beispiel Burn‐Out. Der Gesundheitstourismus ist ein Nischenmarkt für Graubünden mit dem Potenzial, neue saisonal unabhängige Angebotskombinationen aus den Bereichen Gesundheit, Sport und Tourismus zu entwickeln.

Der Gesundheitstourismus ist auch als strategisches Handlungsfeld im Regierungsprogramm 2017‐2020 und 2021‐2024 des Kantons Graubünden festgelegt worden. Die Koordinationsstelle Gesundheitstourismus Graubünden geht von einer steigenden Nachfrageentwicklung aus. Gemäss Schweiz Tourismus generieren die ausländischen Gesundheitsgäste mit Begleitpersonen rund 490'000 Logiernächte und einen Umsatz ausserhalb der Kliniken von 196 Millionen Franken. Bei einer aktiven Marktbearbeitung geht man von einem jährlichen Wachstum von 5 % aus.


Mit der Umsetzung des Konzepts "Holistic Health" kann sich die Gemeinde Davos in drei Kernkompetenzen weiterentwickeln und Synergie der drei Standbeine Tourismus, Sport und Gesundheit schaffen und so die Auslastungen steigern. Zudem reagieren Gemeinde und Destination mit den neu zu entwickelnden und zu vermarktenden Gesundheitspaketen auf bestehende gesellschaftliche Entwicklungen und positionieren sich damit weiter als führende moderne Alpendestination in intakter Natur und gesundheitsförderndem Ambiente.

Am 30. März 2022 ist in Zusammenarbeit mit der Koordinationsstelle Gesundheitstourismus Graubünden eine öffentliche Informationsveranstaltung und ein Workshop mit den regionalen Akteuren wie den Davoser Gesundheits‐ und Sportdienstleistern wie auch den Hoteliers geplant.

Sabrina Habegger hat im Bachelorstudium Sport and Health Sciences in Basel studiert und Sport‐ und Freizeitmanagement im Master an der Universität Lausanne. Nach verschiedenen beruflichen Stationen im Sport, der Gesundheitsförderung und dem Produktmanagement in Tourismusdestinationen stellt die neue Aufgabe eine Kombination aus den verschiedenen
Erfahrungen dar.


Bild von Sabrina Habegger
Sabrina Habegger

Dokument MM_RPD_Davos_Health_neue_Geschaeftsstelle.pdf (pdf, 208.4 kB)


Datum der Neuigkeit 14. Feb. 2022
  zur Übersicht