http://www.praettigau-davos.ch/de/dieregion/ueberuns/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1315738&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
26.10.2021 17:05:56


Welche Wohnbedürfnisse hat die Generation 70plus im Prättigau?

Am Mittwoch, 18. August 2021, findet im Bildungszentrum Palottis in Schiers die öffentliche Veranstaltung «Wohnbedürfnisse 70plus» statt (Beginn um 19.00 Uhr). Die Regionalentwicklung Prättigau/Davos präsentiert Ergebnisse aus einer Befragung von Seniorinnen und Senioren, die in fünf Gemeinden der Region durchgeführt worden ist. An der Befragung haben rund 250 Personen aus dem Prättigau teilgenommen. Alle Organisationen und Personen, die sich für das Thema Alter und/oder Wohnen interessieren, sind zur Veranstaltung eingeladen. Damit der Anlass richtig geplant werden kann, wird bis am 16. August um Anmeldung gebeten (per Mail an info@praettigau-davos.ch oder via Tel. 081 414 32 30 zu Bürozeiten).

Die Befragung und die Veranstaltungen sind Teil des Modellvorhabens Nachhaltige Raumentwicklung 2020-2024, das von acht Bundesämtern, den Ämtern für Raumentwicklung sowie Wirtschaft und Tourismus des Kantons Graubünden, den Regionen Albula und Prättigau/Davos, dem Parc Ela und der Age-Stiftung unterstützt wird. Mit der «Wohnraumstrategie für Senioren und andere Neustarter» wollen die Regionen Albula und Prättigau/Davos mit einer kooperativen und partizipativen Gestaltung von Wohn- und Lebensräumen Zuzüge der Generation 55plus fördern, die Verweildauer der Generation 65plus verlängern und Umzüge der Generation 80plus erleichtern. Die Wohnraumstrategie gehört zum Themenschwerpunkt «Demographischer Wandel: Wohn- und Lebensraum für morgen gestalten» und wird vom Bundesamt für Wohnungswesen (BWO) begleitet. Zimraum GmbH und Stratcraft GmbH setzen das Projekt als externe Beauftragte um.



Datum der Neuigkeit 9. Aug. 2021
  zur Übersicht