Willkommen auf der Website der Gemeinde Region Prättigau/Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Budgets 2019 für Region Prättigau/Davos genehmigt

Die Präsidentenkonferenz der Region Prättigau/Davos hat am Donnerstag, 29. November, in Klosters die Budgets 2019 der verschiedenen Ämter und Abteilungen genehmigt. Zudem hat sie dem regionalen Richtplan „Unterirdischer Steinbruch Valzeina“ zugestimmt.

Die Budgets für die durch die Region Prättigau/Davos wahrgenommenen Aufgaben bewegen sich weitgehend im Rahmen der Vorjahre, sie wurden von den Gemeindepräsidentinnen und -präsidenten alle diskussionslos und einstimmig genehmigt. Die Finanzierung erfolgt über Gemeindebeiträge, die nach Einwohnerzahl bemessen sind, sowie über Gebühren, Entschädigungen oder auch Kantonsbeiträge in den Bereichen Raumplanung und Regionalentwicklung. Das Betreibungs- und Konkursamt kann selbsttragend geführt werden.

Nach einem mehrjährigen Planungsprozess konnte die Präsidentenkonferenz den Regionalen Richtplan „Unterirdischer Steinbruch Valzeina“ genehmigen und zuhanden der Behandlung durch die Bündner Regierung verabschieden. Die im öffentlichen Mitwirkungsverfahren im Herbst 2017 sowie von den Stellen von Bund und Kanton eingebrachten Einsprachen wurden so weit möglich berücksichtigt. Mit dem angepassten Regionalen Richtplan liegt eine notwendige Grundlage für die weiteren Planungsschritte in der Gemeinde Grüsch vor.


Dokument 2018-11-29_Medienmitteilung_PK.pdf (pdf, 208.2 kB)


Datum der Neuigkeit 3. Dez. 2018

Allgemeiner Kontakt

  • Region Prättigau/Davos
  • Rathausgasse 2
  • 7250 Klosters
  • Tel. 081 414 32 30